FIS (Fax-Informations-System)

  FIS ist ein professionelles Fax-Informations- System. Es unterstützt den automatischen Fax- Abruf (Polling) wie auch den manuellen Abruf mit einem Fax-Beistelltelefon. Die Abrufart kann vom System automatisch erkannt werden.
Historisches
  1992 wurde das erste Faxabruf-System der AGT electronic auf der CeBIT vorgestellt. Soweit uns bekannt, war es das erste System überhaupt, welches die Durchwahlnummer einer Telefonanlage zur Auswahl von Dokumenten verwendet.
Warum Faxabruf? Es gibt doch das Internet!
  Faxabruf ist etabliert (auch ohne Lobby). Wir waren von Anfang an mit dem Faxabruf dabei und geben gern zu, daß das Internet schon lange seinen Siegeszug angetreten hat. Dennoch gibt es eine Summe von Informations-Abnehmern, die den Faxabruf bevorzugen, um sich selbst mit Informationen zu versorgen.
Das professionelle Marketinginstrument
  Mit FIS erhalten Sie ein professionelles Marketinginstrument. Die Abrufaktivitäten werden in einem ASCII-Journal erfaßt und sind jederzeit bewertbar. Ihre Informationsbereitstellung wird nicht durch Drucklegung oder Versand verzögert. Die Informationsverteilung ist kostengünstig und aktuell. Keine Zusatzkosten wie Manpower, Porto und Druckkosten. Der Interessent erhält die Information "just in time" wenn er sie benötigt. FIS ist ideal für Home-Office-Integration von Teilzeitbeschäftigten oder für Informationsprovider.
Der direkte Weg zur Information
  Mit jedem Faxgerät der Gruppe 3 kann vom FIS-System Information abgerufen werden. Die Dokumentenauswahl-Nummer ist bereits in der Anwählnummer enthalten (das gilt auch für den manuellen Dokumenten-Abruf vom FIS-System).
Automatischer und zeitversetzter Abruf
  Der automatische Abruf erfolgt über die Einstellung (unverschlüsselter Abruf) des Faxgerätes. Wenn die Abrufer-Geräteklasse es zuläßt, lassen sich zeitversetzte Abrufwünsche über Geräteprogrammierung realisieren, um gebührengünstige Tarifezeiten zu nutzen.
Manueller Abruf
  Der manuelle Abruf entspricht der klassischen Fax-Übertragung. Entgegen dem automatischen Abruf wird zur Durchführung des Abrufes der Abrufer zur Bedienung (Fernbedienung des Abruf-Systems) benötigt. Es wird zuerst eine Verbindung aufgebaut, wobei die Faxgeräte später zugeschaltet werden.